Zur Startseite - Home

Informatikkaufleute

Inhalte:

Während der praktischen Ausbildung wird Ihr Haupteinsatzort das Dienstleistungszentrum Informationtstechnologie (DLZ IT) sein. Weitere Einsatzmöglichkeiten gibt es in den Abteilungen:

  • Finanzbuchhaltung
  • Controlling
  • DLZ Rechnungswesen
  • DLZ Einkauf und Logistik

Dauer und Abschluss:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, Verkürzung der Ausbildungsdauer ist grundsätzlich nur bei guten betrieblichen Leistungen und schulischen Noten möglich. Die Ausbildung endet mit der Prüfung vor der IHK zum/zur Informatikkaufmann/Informatikkauffrau.

Schule:

Die theoretische Ausbildung findet an zwei Tagen pro Woche an der Berufsschule in Bielefeld statt. Folgende Themenschwerpunkte werden dort vermittelt:

  • Wirtschafts- und Geschäftsprozesse
  • Anwendungsentwicklung
  • Informations- und Telekommunikationssysteme
  • Fremdsprachliche Kommunikation/Englisch

Voraussetzungen:

Vorraussetzung für die Ausbildung zum Informatikkaufmann/Informatikkauffrau ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Vorkenntnisse im EDV-Bereich und sehr gute Noten in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch sind genauso wichtig wie eine hohe Auffassungsgabe und Teamfähigkeit.

Weiterführende Links:

Die Seite der IHK: » www.ihk-ausbildung.de informiert Sie über die über die Theoretische Ausbildung.

 

   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Wir haben Ihr Interesse geweckt ...?

Dann sprechen Sie uns an!
> Hier geht es zu den Kontaktdaten.


Alles auf einen Blick...

Hier pdf-Datei ladenDen Flyer als pdf-Datei zum Download erhalten Sie » hier.


Mehr über bethel»wissen ...

» bethel-wissen.de


   Jubiläum 2017:
https://www.bethel.de/150-jahre-bethel.html
 

Nützliche Links
Aktuelles
Kontaktformular
Aktuelles Bethel

 

Informationen
Direktion
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit
Presse Bethel

Service
Sitemap
Downloads

 
Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel