Zur Startseite - Home

Personal & Bildung

Gemeinschaft verwirklichen – Den Menschen fördern - Positionen stärken in sich verändernden sozialen Dienstleistungen in Kirche und Diakonie

Die Mitglieder der Gemeinschaften Sarepta und Nazareth, die von der evangelischen Kirche im Diakonat beauftragt sind, werden in der Regel von den Stiftungen Sarepta oder Nazareth angestellt und lassen sich ihren Arbeitsplatz auf dem Weg eines Entsendungsvertrages vermitteln. Dabei ist ein besonderer Schwerpunkt die berufsbiografische Begleitung und das diakonische Profil.

Wir fördern, vermitteln, beraten und begleiten unsere Mitglieder in den Arbeitsfeldern und beteiligen uns an der Gestaltung und Weiterentwicklung kirchlich-diakonischen Arbeitslebens.

Wir kooperieren deutschlandweit mit über 100 Trägern in Kirche und Diakonie.

Wir unterstützen und beraten Träger kirchlich-diakonischer Arbeit.

Darüber hinaus übernehmen die Stiftungen die Personal- und Bildungsarbeit für weitere Bereiche der vBS Bethel (die Stiftungen Sarepta und Nazareth, den Stiftungsbereich Altenhilfe, die Ev. Ausbildungsstätte für Pflegeberufe, die Kaufmännischen Ausbildungen Bethel, die Initiativbewerbungen Bethels sowie die Dienstleistungszentren der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel).

Die zeitgemäße Weiterentwicklung moderner Personalarbeit/ Personalentwicklung in Kirche und Diakonie (strategisch und operativ) ist ein besonderer Schwerpunkt.

» Zu den Stellenangeboten

   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Standort-Seminare

Hier
klicken - zum Angebot und zur Anmeldung» Hier finden Sie weitere Infos zu den Seminaren Standort-Bestimmung.


   Jubiläum 2017:
https://www.bethel.de/150-jahre-bethel.html
 

Nützliche Links
Aktuelles
Kontaktformular
Aktuelles Bethel

 

Informationen
Direktion
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit
Presse Bethel

Service
Sitemap
Downloads

 
Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel